Wie du die Grundbedürnisse deines Hundes decken kannst

Zu den Grundbedürfnissen der Hunde zählt auch die freie Bewegung. Hier können sich die Hunde nach Lust und Laune bewegen, sich lösen, Zeitung lesen, sich mit Artgenossen austauschen und die Gegend erkunden. Es bietet sich die Möglichkeit, in der Zeit der freien Bewegung, auf die individuelle Vorlieben und Bedürfnisse der Hunde einzugehen. Dazu gehören beispielsweise weite Felder, Wasserlöcher oder Seen zum Baden aufzusuchen, Bäume bzw. Baumstämme zum rauf und runter springen finden und vieles mehr. In diesem Fall nutzen die Hunde einen halb runtergeklappten Zaun zum darüber springen um zu mir zu kommen. Die freie Bewegung schließt nicht aus, dass es hierbei Basis-Regeln geben kann, wie zum Beispiel ein vorgegebener Radius.